Andrea Krugmann de Oliveira

FamilienHebamme

Über mich

Mein Ziel ist es, als Hebamme Frauen und Ihre Familien während des besonderen Lebensabschnitts einer Schwangerschaft zu begleiten und ihnen Sicherheit und Vertrauen durch fachliche Kompetenz und Einfühlungsvermögen zu geben.

Ich wurde 1973 in Salvador, Brasilien geboren. Ich habe 17 Jahre lang in Italien gelebt und wohne seit Ende 2008 in Berlin, wo ich als freiberufliche Hebamme arbeite.
Aus meinem Interesse an medizinischen, biologischen und psychologischen Sachverhalten wuchs der Wunsch, als Hebamme tätig zu werden. Aus diesem Grund habe ich mich nach der Erziehung meiner Kinder entschieden, den akademischen Studiengang der Hebammenkunde in Italien durchzuführen.

Mein Studium sowie alle Praktika habe ich am Universitätskrankenhaus in Bologna absolviert, wo ich nebenher zudem im Verwaltungsbereich tätig war. Den Bachelor in Hebammenkunde erwarb ich am 13. November 2007.

Die Zusatzqualifikation als Familienhebamme erwarb ich in Hamburg im Jahr 2012.

Anfangs habe ich meine freiberufliche Tätigkeit im Geburtshaus in Schöneberg und Steglitz aufgenommen. Von Ende 2009 bis Ende Juni 2011 habe ich dann ausschließlich Beleggeburten im St. Joseph Krankenhaus in Tempelhof begleitet. Im Jahr 2015 bis Mitte 2016 war ich als Familienhebamme im Bezirksamt Neukölln von Berlin mit einer Teilzeitstelle tätig.

Zur Zeit widme ich mich ausschließlich der Begleitung von Schwangeren und Wöchnerinnen als freiberufliche Hebamme.
Meine Arbeitsschwerpunkte sind: Schwangerenberatung, Schwangerenvorsorgeuntersuchungen, Geburtsvorbereitungskurse, Wochenbettbetreuung und Stillberatung.

Und kurz zu den Sprachen, ich spreche fließend: Deutsch, Portugiesisch, Italienisch und Englisch.