Andrea Krugmann de Oliveira

FamilienHebamme

Angebote

Ich begleite und unterstütze Dich vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des Wochenbetts, bei Stillproblemen und auf ärztliche Verordnung auch länger mit folgenden Hebammenleistungen:

…auch in Portugiesisch, Italienisch und Englisch!

Ich selbst biete keine Schwangerschafts- oder Rückbildungsgymnastik an aber ich helfe gerne bei der Suche nach einer Hebammenpraxis oder Krankenhäusern, die solche anbieten, und selbstverständlich leite ich einzeln an und gebe persönlichen Rat.

Wegen den hohen Haftpflichtversicherungskosten und der Notwendigkeit ständiger Verfügbarkeit habe ich mich Leider gezwungen gesehen, die Leitung von Geburten aufzugeben.



Beratung und Information

Rund um die Geburt kannst Du mit einer Hebamme Deiner Wahl in Verbindung treten, um Fragen zur Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit zu besprechen. (mehr …)

Schwangerenvorsorge und Hilfe bei Beschwerden

Ich führe die Vorsorgen – als Hausbesuche – nach den Mutterschaftsrichtlinien durch und dokumentiere es in deinem Mutterpass. Gerne übernehme ich im Wechsel mit dem Gynäkologen die Betreuung, denn vier Augen sehen besser als zwei! Aber auch wer die Vorsorgen lieber ausschließlich beim Gynäkologen durchführen lässt, hat die Möglichkeit, die Hebamme während der Schwangerschaft zu sehen und sich von ihr beraten zu lassen. (mehr …)

Geburtsvorbereitungskurs

Die ersten Termine des „etwas anderen“ Geburtsvorbereitungskurs Kurses 2017 mit der Teilnahme von Dipl. Psych. Georgia Ribes Zankl stehen nun fest!
Schwerpunktthema unseres Kurses ist die Mutter-Kind Beziehung von der Schwangerschaft bis zur Geburt hinaus zum Wochenbett und dessen Wichtigkeit für die weitere emotionale, psychische und kognitive Entwicklung des Kindes ohne die Themen der Vorbereitungen und der physiologischen Geburt zu vernachlässigen oder wichtige Informationen zu vermitteln.
Wir hoffen auch den Eltern vermitteln zu können, dass jede Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft individuell verläuft und den Eltern dazu verhelfen „ausreichend gute Eltern“ für ihre Kinder zu sein. (mehr …)

Nachsorge (Wochenbettbetreuung)

Nach der Geburt hat jede Frau bis zum 10. Lebenstag des Kindes Anspruch auf einen täglichen Hausbesuch – und bei Schwierigkeiten sogar zwei Mal am Tag! Darüber hinaus können bis das Kind 12 Wochen alt ist noch 16 Hausbesuche und bis zum 9. Lebensmonat weitere 8 Stillberatungen in Anspruch genommen werden. Weitere Besuche sind auf Verordnung eines Arztes möglich. (mehr …)

Stillberatung

Nach dem das Kind 12 Wochen alt ist und bis zum 9. Lebensmonat können weitere 8 Stillberatungen in Anspruch genommen werden um die Beikost Einführung und das Abstillen zu besprechen. (mehr …)